< Zurück

Ein Tag mit Tim – Technical Architect bei ecx.io

Düsseldorf, Deutschland

Von Haupt- zu Berufsschule, zum Fachabi, zum Informatik Bachelor – Tim hat einen außergewöhnlichen Bildungsweg gewählt um seine Leidenschaft fürs Programmieren zu entdecken. Genauso wenig klassisch war sein erstes Gespräch mit ecx.io: Ein Telefonat, das er kurzfristig innerhalb von 20 Minuten geführt hat. Im Bus. Auf dem Weg vom Studi-Job nach Hause. Kennengelernt hatte er ecx.io auf einer Karrieremesse an der Uni. Ein Kommilitone, der zu dem Zeitpunkt bereits bei uns arbeitete, hat ihm den letzten Ruck verpasst. Glück für uns! Heute arbeitet er als AEM Developer bei uns und gestaltet zusätzlich als Technical Architect maßgeblich unsere Projekte.

Tims Stationen zum Technical Architect:

  • Studium: Informatik
  • Web und Android Entwicklung
  • Web Developer für Adobe Experience Manager bei ecx.io

Tim arbeitet an unserem Standort in Düsseldorf, mehr Infos zu unseren Standorten findest du hier.

8:30 Uhr

Den Tag langsam anrollen lassen

Heute hat Tim keinen externen Kundentermin und seinen Wecker deshalb etwas später gestellt. Und weil er bei sommerlichen Temperaturen nicht auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen ist, nimmt er den gemütlichen Weg zur Arbeit – auf dem Longboard.

9:30 Uhr

Fragestunde

Nach dem Daily hat Tim sich eine Stunde freigehalten, um sich mit seinen Entwicklernkollegen auszutauschen. Da das Team seines Kundenprojektes auf all unsere Standorte verteilt ist, können so via Slack Fragen geklärt werden, die sich am Vortag ergeben haben. Bei sehr kritischen Fragen in der Codeentwicklung ist Tim der erste Ansprechpartner. Das bringt seine Funktion als Technical Architect mit sich.

11:00 Uhr

Neue Anforderungen? Bitte!

Während der Product Owner (PO) sich bei der Projektumsetzung auf das WAS konzentriert, kommt Tim für das WIE ins Spiel. Um Anforderungen – übersetzt in User Stories und Epics – besser für den zukünftigen Sprint priorisieren zu können, steht Tim im regelmäßig Austausch mit seinem PO. Darum steht heute wieder ein Meeting an, in dem neue Kundenanfragen besprochen werden.

12:30 Uhr

Mittagspause mit dem Advocate

Mittag macht Tim im Cafe nebenan, gemeinsam mit Jens, seinem Advocate. Die beiden wollten eh nochmal sprechen. Gesprächsthema: Tim. Denn Advocates agieren bei uns als “Karrierecoach” und sind Kollegen, die neben ihrer
Haupttätigkeit diese Rolle übernehmen. So bringen wir Erfahrung und Fachwissen aus unterschiedlichen Bereichen zusammen. Mit ihnen kannst du dich austauschen, um den besten Weg für dich und deine Karriere in unserer Organisation zu finden.

13:30 Uhr

Prüfung von Kundenanforderungen

Zurück am Schreibtisch muss Tim sich an die Vorbereitung für einen anstehenden Abstimmungstermin machen. Bei diesem Projekt fungiert er aktuell ausschließlich als Berater: Eine neue AEM Version ist veröffentlich worden und er prüft welche Auswirkungen das für eine bestehende Plattform hat. Am nächsten Tag muss er mit den entsprechenden IT Dienstleistern abstimmen, wie sie damit beim Kunden weiter vorgehen.

15:00 Uhr

Evaluierung von Assets

Wir investieren kontinuierlich in die Entwicklung neuer Assets, die die Entwicklung unserer Kundenprojekte schneller und besser machen. Für eines von Tims Projekten, scheint der Einsatz eines unserer Assets sinnvoll zu sein. Um das zu klären, wird in einem Meeting gemeinsam überlegt: Wie kann sein Team das Potential des Assets für den Kunden nutzen und ihm im bevorstehenden Workshop näherbringen?

16:30 Uhr

Das letzte Post-it

Bei uns werden alle Projekte in JIRA festgehalten. Doch es gibt immer wieder „Zwischendurch-Aufgaben“, die dort nicht festgehalten werden. Dafür hat Tim seine eigene, analoge Lösung gefunden: Auf dem Schreibtisch sammelt er alles, was diese Woche erledigt werden muss und nicht direkt in Verbindung mit einem Kundenprojekt steht. Zum Ende des Tages ist es immer ein gutes Gefühl, hier noch ein Post-it wegnehmen zu können.

ab 17:30 Uhr

Mit Freunden neue Ideen entwickeln

Das Büro verlässt Tim heute später. Aber das Thema wird gewechselt! Wie viele unserer Kollegen mit Programmierleidenschaft codet Tim auch in der Freizeit für private Projekte. Praktisch, wenn zu den Mitwirkenden auch Kollegen gehören – wie es bei Tim der Fall ist. Bei einem Feierabendbier bequatschen sie, was sie bisher schon gemacht haben, fixen Bugs oder denken sich neue Features aus.

Passionate beyond digital.

ecx.io und Du?

Der Einblick in den Alltag unserer Kollegen hat Dich überzeugt? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung! Weitere Eindrücke von ecx.io bekommst Du durch unsere Bewertungen auf Kununu. Die Plattform hat uns beim Arbeitgeber-Ranking auf Platz 12 (DE) und Platz 7 (AT) gewählt. Darauf sind wir mächtig stolz!

Du hast Fragen? Dann melde Dich bei Sissi:

Susanne Kistner
HR Business Partner

ecx.io Düsseldorf Office
t +49 211 4174320

Mail: 
sissi@ecx.io