Part of IBM iX, your global business design partner. Logo IBM iX
Icon Close

Sitecore Experience Award EMEA: Neugestaltung der Website für die Österreichische Post AG

E-Commerce und Digital Marketing in kundenfreundlicher Plattform integriert

Wir haben für die innovative Neuauflage des Internetportals „post.at“ den Sitecore Experience Award in der Kategorie „Most impactful human connections in a changing world“ in der Region EMEA-Zentral gewonnen. Die Auszeichnung würdigt das einzigartige Kundenerlebnis nach dem Makeover, das wir für die Österreichische Post AG implementiert haben. Die neue Version der Website wurde auf technischer Basis der Sitecore Experience Plattform 9.0 erstellt. Im Ergebnis steht eine Verbesserung im Self-Service-Bereich und eine einheitliche Plattform, in der E-Commerce und Digital Marketing integriert sind.

Die neue Website mit kundenfreundlicherer Nutzung, verbesserten Funktionalitäten und Personalisierung wird allen Anforderungen an Effizienz, Flexibilität und benutzerfreundlicher User-Experience gerecht. Geschaffen wurde eine effiziente Lösung, um die Österreichische Post AG sowohl in den Kernkompetenzen als auch im Bereich E-Commerce und ihrer Rolle als Marktführer und Innovator zu stärken.

Agile Projektvorgehensweise

Die Sitecore-Software sorgt auf allen Geräten für Verbesserungen – sowohl im Kundenerlebnis als auch für die Betriebsteams. Möglich ist nun beispielsweise individuelles Marketing über alle digitalen Kanäle hinweg und eine nahtlose Integration von weiteren Services.

Wir arbeiteten bei der Umsetzung mit der Österreichischen Post AG vor Ort in gemischten Teams zusammen. Es fand eine vollständige Integration der Projektgruppen beider Seiten statt, um ein agiles Vorgehen zu sichern.

360-Grad-Blick auf Post-Kunden

Mit den Sitecore-Produkt- und Servicelösungen optimiert die Österreichische Post das digitale Erlebnis. Die Sitecore XP-Integration verbessert unter anderem das Kunden-Support-Erlebnis durch die Einbettung eines Kontaktformular-Managements. Ein registrierter Kunde muss keine Formulare mehr ausfüllen.

Aus Sicht der Back-End-Benutzer wurden die Sitecore-Content-Management-Funktionen erheblich reduziert. Heute benötigt das Postportal-Team weniger als fünf Minuten, um neue Inhalte zu erstellen und zu veröffentlichen, früher dauerte es mehrere Stunden.

Eine Reihe von Funktionen verbessert die User-Experience. Für eine optimierte Benutzeroberfläche hat die Digitalagentur geschäftsrelevante CRM-Konnektoren vereinheitlicht.

Durch das Know-how von ecx.io und die Softwarelösung von Sitecore hat die Österreichische Post einen 360-Grad-Blick auf ihre Kunden gewonnen. Die Post kann jetzt auch die neu gewonnenen Einblicke für UI / UX-Qualitätsprüfungen und Verbesserungen verwenden.

Über Österreichische Post AG: Die Österreichische Post ist der führende Anbieter von Logistik- und Postdiensten in Österreich. Zu den Kernbereichen gehören der Transport und die Zustellung von Briefen, Werbematerial, Printmedien und Paketen. Das größte Filialnetz bietet der österreichischen Bevölkerung eine zuverlässige landesweite Versorgung mit Postdiensten und sichert die Kommunikations- und Logistikinfrastruktur des Landes. Über seine Tochtergesellschaften ist das Unternehmen auch in weiteren neun europäischen Ländern im Bereich Pakete und Logistik tätig. Die Österreichische Post AG wurde 1999 gegründet. Der Umsatz belief sich 2019 auf 2.021,6 Millionen Euro. Derzeit arbeiten rund 20.300 Mitarbeiter für die Österreichische Post.