SAP Hybris sorgt für konsistente Kundenansprache

Um den komplexen und sich stetig ändernden Anforderungen im Handel gerecht zu werden, müssen Unternehmen für ihre Omnichannel-Commerce-Projekte unterschiedliche Lösungen einsetzen. Die SAP Plattform Hybris Commerce verspricht eine integrierte Kundenansprache, sowohl für das B2C- als auch für das B2B-Geschäft. Dabei unterstützt SAP Hybris mit dem Commerce Accelerator die schnelle Entwicklung individueller Shop-Systeme.

Im Handel generell und E-Commerce im Speziellen herrscht ein harter Konkurrenzkampf um jeden Kunden, der besser denn je über Produkte informiert ist und sich mit Gleichgesinnten über soziale Medien austauscht. Um sich vom Wettbewerb abzuheben und den Kunden auf der gesamten Customer Journey zu begleiten, bedarf es integrierter E-Commerce Projekte, deren Softwarelösungen ein einfaches und komfortables Management unterschiedlicher Geschäftsmodelle, Kanäle und Märkte ermöglichen müssen. Doch in vielen Fällen greifen Unternehmen auf unterschiedliche Systeme und unterschiedliche Quellen für Informationen zu Produkten zurück. Die Folge: komplexe und wenig konsistente Prozesse. Hier will SAP Hybris Abhilfe schaffen, indem es als generische Plattform ein Framework zur Verfügung stellt, dass sämtliche Management-Lösungen vereint, damit Unternehmen ihre individuellen Anforderungen für Multi Channel und E-Commerce umsetzen können.

Die modular aufgebaute Suite verfügt über Schwerpunktmodule für B2C und B2B Commerce sowie für ausgewählte Branchen. Der B2C Commerce Accelerator verfügt über alle heute gängigen und vom Konsumenten erwarteten Funktionen. Im B2B-Geschäft kann wiederum eine automatische Wiederbestellfunktion oder ein Account Management mit Bestellfreigaben genutzt werden. Jedoch nähern sich beide Segmente in bestimmten Punkten immer stärker an. So wachsen im B2B-Bereich die Ansprüche nach einem personalisierten Einkaufserlebnis und das völlig unabhängig vom Vertriebskanal. Was aber bleibt ist die im Vergleich zu B2C oftmals höhere Komplexität wie beispielsweise in der Backend-Integration und Einbindung bestehender Kontakte. Nicht selten ist im B2B-Bereich auch ein ganz anderer Blick auf Produktinformationen notwendig.

Time-to-market verkürzen

Hierfür benötigen Unternehmen eine leistungsfähige Omnichannel-Commerce-Infrastruktur, mit der sie ihre Vertriebskanäle sinnvoll verknüpfen. Die SAP Plattform Hybris Commerce bietet ein voll integriertes Web Content Management System (WCMS), ein PCM/PIM und ein einfaches Digital Asset Management (DAM). SAP stellt mit dem Hybris Commerce Accelerator eine Lösung zur Verfügung, mit der sich die Projektdurchlaufzeit von Commerce-Projekten verkürzen sowie deren Kosten reduzieren lassen. Wer eine Hybris Lizenz besitzt, kann auf den Quellcode des Accelerators zugreifen und ihn nach seinen eigenen Wünschen anpassen und erweitern. Der Accelerator stellt also eine Art Starthilfe für das eigene Commerce-Projekt dar, indem er gemeinsame Komponenten zusammenfasst und deren Umsetzung vereinfacht. Als Beispiel dient ein Muster-Shop. Jeder Online Shop benötigt Komponenten wie einen Login, ein Kundenkonto oder einen Warenkorb. Darüber hinaus ist der Accelerator auch voll mit dem WCMS Modul integriert, was eine Anpassung durch den Redakteur im laufenden Betrieb ermöglicht. Ebenso ist eine Einbindung eines Enterprise Suchservers vorhanden, der neben Volltextsuche auch Facetierungen und ein Eingreifen in die Suchergebnisanzeige („Boost & Bury“) ermöglicht. All diese und weitere Komponenten müssen nicht neu programmiert, sondern lediglich konfiguriert oder angepasst werden, auch ein kompletter Austausch durch Eigenentwicklungen ist möglich. So kann der Anwender in SAP Hybris zum Beispiel die Versandkostenberechnung programmieren und mit dem Commerce Accelerator die eigene Berechnung gegen die Mustervorlage austauschen. Da es sich nicht um einen Patch handelt, muss nach dem nächsten Update die Berechnung nicht erneut programmiert werden. Für E-Commerce und Produktmanagement Mitarbeiter stehen in Hybris diverse Backend-Tools zur Verfügung, die auch für die Produktdatenbearbeitung, Kundenverwaltung und Vermarktung genutzt werden können.

Auf zertifizierten SAP Partner setzen

Unternehmen können sich einerseits der Komponenten des Accelerators bedienen und für die Ausspielung ans Endgerät und dessen Browser die darin enthaltene HTML-Programmierung nutzen. Andererseits können sie auch lediglich den logischen Unterbau des Accelerators verwenden und dessen Visualisierungs-Layer durch eigenes HTML ersetzen. So entsteht ein neuer Store, der initial von SAP Hybris als Kopie des Accelerators angelegt wird. Es sollte jedoch nicht unterschätzt werden, welche Programmierkenntnisse SAP Hybris Commerce voraussetzt. Die Plattform basiert auf Java und nutzt das Spring-Framework. Daher ist es ratsam, sich an SAP Hybris zertifizierte Partnerunternehmen zu wenden, die Erfahrung in der Umsetzung von E-Commerce-Projekten mit SAP Hybris haben, wie unsere Digitalagentur ecx.io – an IBM Company.

Mit stetigen Updates erweitert SAP die Konfigurationsmöglichkeiten von Hybris Commerce und vom Accelerator. So wurde zum Beispiel der Bedienkomfort der CMS Funktionen noch einmal erhöht. Mit der Rule Engine lassen sich jetzt durch den Redakteur dynamische Regeln für die Steuerung von Gutschein- und anderen Aktionen erstellen. Der Accelerator unterstützt nun konfigurierbare Produkte, mit denen Kunden die Möglichkeit zur Personalisierung der gewählten Ware erhalten. Mit jedem weiteren Update wird SAP Hybris Commerce zudem tiefer mit anderen SAP-Lösungen integriert, um ein nahtloses Zusammenspiel zu gewährleisten. So entwickelt sich Hybris Commerce zur zentralen Plattform und legt die Basis für eine erfolgreiche Kundenansprache – und damit für den Erfolg des eigenen Unternehmens.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ja, ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert

Danke für Ihre Nachricht!

Wir melden uns in Kürze.

We are looking forward to your message!

Yes, I've read the Privacy Statement and accept it.

Thank you for your message!

We will contact you shortly.

Jetzt Termin vereinbaren!

*Pflichtfelder

Nachname*

Vorname*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer

Welcher Tag sagt Ihnen am besten zu?

Ja, ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert