Kundenerlebnis im Fokus der Digitalen Trends 2017

Als Adobe Business Solution Partner sind wir beim diesjährigen Adobe Customer Experience Forum mit dabei. An fünf Veranstaltungstagen in Köln, Hamburg, Frankfurt, München und Zürich wird die neueste Adobe-Studie „Digitale Trends 2017“ vorgestellt und diskutiert, ergänzt um Keynotes, Demos und Best Practise Beispielen. Das Customer Experience Forum möchte Marketingverantwortlichen, IT-Leitern und kreativen Entscheidern aus mittleren und großen B2C- und B2B-Unternehmen neue Erkenntnisse in kompakter und strukturierter Form vermitteln. Gleichzeitig soll den Teilnehmern eine Plattform zum aktiven Netzwerken mit Partnern, Kunden und Spezialisten sowie die Chance geboten werden, die richtigen Sparringspartner für die Entwicklung der eigenen digitalen Strategie zu finden. Im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen des Forums steht das Kundenerlebnis und die Frage: Wie gelingt es, den Kunden zu begeistern?

Den Auftakt bildet die Veranstaltung am 15. Februar in Köln. Paul Lehner, Director Consulting bei ecx.io, ist einer der Gastredner mit seinem Vortrag:

Shaping the experience – weil zufriedene Kunden in der digitalen Welt nicht ausreichen!

Lehner, der ab 2009 für den größten österreichischen Telefonanbieter A1 tätig war, erwarb umfangreiche Expertise in den Bereichen Customer Insights, Customer Engagement und Design Thinking. Zuletzt verantwortete er als Leiter des Bereiches Mulitchannel Management die strategische Weiterentwicklung und Implementierung der digitalen Strategie von A1, nun unterstützt er mit seinem Beratungsteam bei ecx.io Kunden bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle mit den Schwerpunkten Digital Marketing und E-Commerce. Auch während des Customer Experience Forums steht unser Team für Beratung zur Verfügung. Gesprächstermine können bereits vorab vereinbart werden.

Bei der Veranstaltung in München am 9. März wird ein erfolgreiches Kundenprojekt mit ecx.io als Adobe-Partner vorgestellt: László Kovács, Managing Director & CTO, Cyberport, demonstriert in seinem Beitrag „E-Commerce – wie Cyberport das beste Angebot liefert“ die Umsetzung eines integrativen Ansatzes mit Best-of-Breed-Lösungen mit Hilfe des Adobe Experience Manager in seinem Unternehmen.