Part of IBM iX, your global business design partner. Logo IBM iX
Icon Close

Hochschulstipendium für kroatische Studierende – wie IBM iX | ecx.io die Fachkräfte von morgen fördert

Die Zukunft ist digital, das ist inzwischen Konsens. Doch ohne die nötige Expertise – und Expert_innen – wird das nicht funktionieren. Aus diesem Grund haben wir in Kooperation mit der Faculty of Organization and Informatics (FOI) der Universität Varaždin in Kroatien ein Stipendium ins Leben gerufen, um junge Menschen auf ihrem Weg in die Digitalwirtschaft zu unterstützen und die Ausbildung von Fachkräften voranzutreiben.

Hier kommen Interessen und Perspektiven zusammen

Einer der insgesamt drei Stipendiat_innen ist Ivan Unetić aus Sisak, Kroatien. „Ich habe mich bereits als Kind für Computer und Videospiele interessiert“, erzählt er. „Für mich war deshalb klar, dass ich nach meinem Schulabschluss einen entsprechenden Studiengang wählen möchte.“ Unter den neu immatrikulierten Studierenden des Studiengangs Information Technology in Business Application am Studienzentrum in Sisak stachen Ivan und seine zwei Mitstipendiat_innen durch ihren erfolgreichen Schulabschluss, der staatlichen Reifeprüfung, besonders hervor. Als Top drei haben sie sich automatisch für das von ecx.io – Teil von IBM iX, initiierte und neu aufgesetzte Stipendium qualifiziert. Bereits seit mehreren Jahren sind wir Partner der auf Informationswissenschaft und -technologie, Wirtschaft, Organisation und Kommunikation sowie verwandte Gebiete spezialisierten Universität Varaždin.

Knapp 3.000 Studierende sind hier in insgesamt zwölf Studiengängen eingeschrieben. Unter Absolvent_innen ist IBM iX ein beliebter Arbeitgeber, nicht zuletzt durch die fachliche und lokale Verbundenheit – einer der beiden kroatischen Standorte von IBM iX befindet sich ebenfalls in Varaždin – haben mehrere Alumni hier ihre Berufung gefunden. Jetzt sollen die Stipendien die enge Bindung zwischen Hochschule und Wirtschaft weiter stärken, Fachkräfte ausbilden und jungen Menschen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben ermöglichen.

Auch für Ivan war das ein entscheidendes Kriterium für die Wahl seines Studienfachs: „Ich habe mich an der FOI beworben, um Programmiersprachen zu lernen und gemeinsam mit Leuten zu studieren, die ähnlich ticken wie ich. Wichtig war mir aber auch die berufliche Perspektive nach dem Abschluss“, erzählt er. „Das Stipendium deckt nicht nur meine Studienkosten im ersten Jahr ab, in meinem dritten Studienjahr werde ich außerdem ein Praktikum bei IBM iX machen und mein bis dahin erworbenes theoretisches Wissen in konkreten Projekten umsetzen können.“

Optimale Voraussetzungen, um nach der Uni durchzustarten

Für Ivan und seine Mitstipendiat_innen ist das Stipendium zudem ein tolles Karrieresprungbrett: „Das Stipendium wird in diesem Jahr das erste Mal vergeben, der Anruf hat mich total überrascht“, erinnert sich Ivan. „Als ich die Zusage bekommen habe, habe ich mich direkt über IBM iX informiert.“ Die beiden kroatischen Zweigstellen in Zagreb und Varaždin gehören neben zehn Standorten in der DACH-Region zu den insgesamt zwölf europäischen Niederlassungen von IBM iX. Eine weitere Niederlassung in Kroatien wird bald in Osijek eröffnet.

Die Region um die Universität wurde 2020 durch ein starkes Erdbeben erschüttert und hat viele Studierende und ihre Familien vor Herausforderungen gestellt. Mit der Vergabe der Stipendien wollen wir Talente aus der Region unterstützen und fördern. „Die Kooperation liegt uns ganz besonders am Herzen, die meisten Kolleg_innen in unserem Varaždiner Büro haben an der FOI studiert – mich selbst eingeschlossen“, so Moreno Grgurić, Director Digital Platforms bei IBM iX in Kroatien. „Mit der Vergabe der Stipendien wollen wir diese Beziehung weiter vertiefen und jungen Menschen aus der Region die besten Chancen für eine erfolgreiche Zukunft bieten.“

Main Contact DE
Optional
Checkboxen *