Digital Marketing Analytics immer wichtiger

forrester_quadrant_digitalanalytics2015Für die Analyse von Kunden- und Nutzungsdaten im Internetgeschäft, auch als Web Analytics bezeichnet, ist Softwarespezialist Adobe bislang das Maß aller Dinge. Jetzt führt Branchenanalyst Gartner „Digital Marketing Analytics“ als zusätzliche Kategorie seiner Magic Quadranten ein. Und wieder kommt die am besten positionierte Technologie von Adobe. Damit vertrauen wir seit langem auf den Goldstandard für digitale Marketing-Projekte.

Die Kundenbeziehung ist nur so gut wie die Technologie dahinter

Unternehmen, die Kunden gewinnen und halten wollen, legen größten Wert auf detaillierte Informationen zu Marketingaktionen und Kundenaktivitäten in allen Kundenkanälen. Um diesen Bedarf zu decken, sieht Gartner entsprechende Entwicklungen bei den Anbietern, die umfassendere und flexiblere Plattformen entwickeln. Gartner nennt vier Gründe, warum jetzt aus „Web Analytics“ „Digital Marketing Analytics“ entstanden ist: Verschmelzung der Kundenkanäle zur Kundenerfahrung; hochwertige Analyseprozesse wie Personalisierung für eine bessere Kundenerfahrung; stärkere Marketingerfolgskontrolle benötigt bessere Messmethoden; vielfältigere Schnittstellen der Analysetools machen neue Methoden möglich.

Gartner sieht Adobe als führende Plattform für „Digital Marketing Analytics“, da Adobe es u.a. mit komplementären Tools wie Adobe Target, Adobe Experience Manager und Adobe Audience Manager es auch Nichtspezialisten ermöglicht, Analyseergebnisse schnell in Marketingaktivitäten umzusetzen. Gartner sieht bei Adobe auch die Kundensegmentierung, die einen einfachen Umgang mit den Daten, eine detaillierte Analyse, schnelle Berichte und Umsetzung ermöglicht, als Alleinstellungsmerkmal. Mit großem Funktionsumfang und visionären Innovationen bleibt Adobe der unbestrittene Führer in „Digital Marketing Analytics“.

Allerdings ist laut Gartner für die volle Ausschöpfung der Stärken und der Komplexität der Adobe Plattform umfangreiches Consulting durch unsere ecx.io notwendig. Als Fullservice-Agentur setzt ecx.io von Anfang an bei seinen Projekten auf die im digitalen Marketing führenden Technologien und hat sich früh für eine Partnerschaft mit Adobe entschieden. Damit entwickeln die Digital Experts von ecx.io individuelle Projekte von Business Process Management bis zu Web Content Management Systemen für Kunden wie SPAR, Wüstenrot, Axalta.

Weitere Informationen

http://landing.adobe.com/en/na/solutions/analytics/230686-gartner-mq-analytics.html

Bild – Quelle: Forrester 2015