CEBIT Smart Session: Let’s Put Digital Branding to Work

Abhängig vom digitalen Reifegrad in der Markenführung stehen Unternehmen heute sowohl vor strategischen als auch vor taktischen Herausforderungen im Kontext von Digital Branding. Das Thema Innovation ist dabei in aller Munde. Innovation bedeutet, neue Paradigmen zu schaffen und die Ursachen von Problemen zu erforschen. Es geht darum, vergangene Trends voranzutreiben, über die Verbesserung des Bestehenden hinauszuschauen und damit neue Werte zu schaffen.

Unternehmen müssen lernen die Innovation anzunehmen. Um eine höhere Kundenzufriedenheit zu erreichen, muss auch die allgemeine Benutzerfreundlichkeit und die Freude am Umgang mit der Marke ständig verbessert werden.

  • Verstehen und validieren der gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen und Chancen der Nutzer
  • Wünsche, Ängste und Absichten der Kunden ermitteln
  • Innovationen und Dienstleistungen identifizieren, um die eigene Marke zu stärken

In dieser Smart Session zeigen wir unseren Ansatz zur User-zentrierten Ableitung von Innovationen. Im ‚Design Hack‘ präsentieren wir 5 Schritte zu Innovationen und erarbeiten gemeinsam eine Empathy Map. Für die Teilnahme an einer unserer Smart Sessions hier anmelden.