AOK Bundesverband: Neugestaltung des Intra- und Extranets

Neugeschäft für die IBM iX Agenturfamilie in der DACH-Region: Wir konnte gemeinsam mit unser Schwesteragentur Aperto den AOK Bundesverband als Neukunden gewinnen. In einem mehrstufigen, europaweiten Ausschreibungsverfahren erhielten wir gemeinsam den Zuschlag für den Relaunch des Intra- und Extranets des AOK-Bundesverbandes, der als politische Interessenvertretung der elf AOKs auf Bundesebene fungiert.

Der Etatgewinn umfasst die Konzeption, Entwicklung und Implementierung einer neuen Intra- und Extranet-Struktur inklusive Content-Migration, Trainings und technischem Support. Die technische Umsetzung und Implementierung erfolgt durch ecx.io auf Grundlage eines integrierten Systems von Sitecore und Sharepoint. Als Sitecore Platinum Partner können wir in diesem Bereich bereits auf zahlreiche erfolgreiche Projekte, beispielsweise für Alnatura, zurückblicken.  Aperto verantwortet vor allem die strategische Entwicklung sowie UX und UI Design des neuen BVnets.

„Wir möchten mit dem Relaunch unseres AOK BVnet die Content-Präsentation, Zusammenarbeit und das Wissensmanagement in der AOK-Gemeinschaft auf Bundesebene grundlegend verbessern. ecx.io konnte uns im Verbund mit Aperto eine überzeugende Kombination aus starker User Experience und einem individuellen technologischen Ansatz bieten“,
Kai Senf, Geschäftsführer Politik und Unternehmensentwicklung vom AOK Bundesverband

„Die Digitalisierung hat Arbeitsprozesse und die Anforderungen an interne Tools grundlegend verändert. Wir freuen uns auf die Herausforderung, für den AOK Bundesverband ein „Work Environment 4.0“ zu schaffen. Die Benutzerfreundlichkeit und die intuitive Bedienung stehen dabei klar im Vordergrund“, Stefan Bessing, Executive Director bei Aperto

Die Laufzeit des Vertrags umfasst drei Jahre. Die Konzeption und Umsetzung erfolgt in einem agilen Co-Creation Prozess und einem standortübergreifenden Team zwischen Aperto in Berlin und uns in Düsseldorf.

Über den AOK Bundesverband

Der AOK-Bundesverband ist die politische Interessenvertretung der regionalen AOKs in der Bundespolitik und bei den Vertragspartnern der Gesundheitskasse auf Bundesebene. Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit den AOKs innovative Versorgungsideen und Projekte entwickelt. Weitere wichtige Aufgabenfelder sind die Pflege der Marke „AOK – die Gesundheitskasse“ und Unterstützung der bundesweiten Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie das Finanzmanagement im Haftungsverbund der AOK-Gemeinschaft. Die Gesundheitskasse versichert in elf verschiedenen AOKs bundesweit mehr als 26 Millionen Menschen – fast ein Drittel der gesamten Bevölkerung. Mehr unter: https://www.aok-bv.de/aok/bundesverband/